Geschenkewunder - Geschenkewunder.de
geschenke wunder Neues Kontakt Underhaltung
 

Kategorien:


Kleidung Persönlige plege Dekoration Multimedia Interieur Erlebnisse

 

Cartier-Uhren

Cartier-Uhren sind die weltweit am meisten nachgefragten Luxusuhren. Das Haus Cartier ist seit Jahrhunderten dafür bekannt, Vorzügliches zu liefern und auf dem Gebiet der Uhrmacherkunst immer fortschrittlich zu denken.

Die Cartier-Uhren haben oft ein Lederarmband und Gehäuse aus Platin, Titan, Gold, Weissgold und sogenanntes Rosa Gold, das ein rosanes Schimmern besitzt, und sind mit Diamanten, Saphiren und anderen Edelsteinen geschmückt. Das Design ist stilrein und extravagant – es gibt keinen Zweifel, dass Cartier zur Elite der Uhrmacherkunst gehört.

Cartier-Uhren

Das Haus Cartier reicht zurück bis ins Jahr 1847, als der französische Juwelier Louis-Francois Cartier eine Werkstatt von seinem Meister, Adolphe Picard, übernahm. Am Anfang stellten sie keine cartier-Uhren her. Statt dessen hatte sich Cartier um 1900 einen Ruf als der weltbeste Juwelier erarbeitet, und es war zum Beispiel Cartier, der das Edelmetall Platin zu einem nachgefragten und luxuriösen Metall machte, indem er Platin in kleine, feine Drähte wob, um Diamanten dazu zu bringen, aufs Äusserste zu funkeln.

Eines Tages im Jahre 1906 erzählte ein guter Freund, der brasilianische Pilot Alberto Santos-Dumont, dass er Probleme habe, die Uhrzeit zu erkennen, wenn er die Hände am Steuerknüppel habe. Er bat Louis-Francois Cartier, eine Uhr herzustellen, und dies war der Anfang der Cartier-Uhren. Mit Hilfe des Uhrmachers Edmond Jaeger fand Louis-francois Cartier eine Lösung für seinen Freund, und seit diesem Tag stellt das Modehaus Cartier das Beste innerhalb der Uhrenbranche her.

Eine von Cartiers berühmtester Uhrenkollektionen ist Mystery Clocks von 1912. Die Uhren faszinieren seit Generationen durch ihr extravagantes Aussehen. Es handelt sich hier nicht um Armbanduhren, sondern im Gegenteil um Uhren, die man auf dem Kaminabsatz oder dem Schrank stehen hat. Das Ziffernblatt sieht aus, also ob es frei in der Luft hängen würde, aber es ist eigentlich an einem Stück durchsichtigen Kristalls festgemacht. Die berühmteste Mystery Clock ist ‚The Billiken Clock’, die Buddha auf einem Tempel sitzend darstellt.

Seit dem Zweiten Weltkrieg fand Cartier grosse Inspiration bei dem Panther, und darum ist der Panther in vielen von Cartiers Designs dargestellt, unter anderem durch den Gebrauch des mit Diamanten und Platin kombinierten schwarzen Onyx. Dies spiegelt sich auch in den Cartier-Uhren wieder.

 


 

 


 

Uhre:

 

Marken Uhre:

 

Siehe auch:
Cartier Homepage

 

Regeln/info:

 

 

 

 


Geskenke  |  Kontakt
Copyright geschenkewunder.de All rights reserved