Geschenkewunder - Geschenkewunder.de
geschenke wunder Neues Kontakt Underhaltung
 

Kategorien:


Kleidung Persönlige plege Dekoration Multimedia Interieur Erlebnisse

 

EdT und Parfüm

Es gibt auf dem Markt eine große Auswahl an EdT und Parfüm, sowohl für Damen als auch für Herren. EdT ist die Kurzbezeichnung des französischen „Eau de Toilette“. Der Unterschied zwischen EdT und Parfüm liegt in der Konzentration des Duftöls in den Produkten. Parfüm enthält mit 15-30 % das größte Konzentrat an Duftöl, bei EDT sind es 6-9%. Es gibt außerdem auch Eau de Parfüm, das einen Duftölgehalt von 10-14 % hat sowie das weniger gefragte Eau de Cologne, auf Deutsch Kölnisch Wasser, das 3-5 % Duftöl enthält. Hinzu kommen so genannte Intense-Varianten von EdT und Parfüm, die ein höheres Konzentrat an Duftöl haben, als die normalen Varianten. Bei intensiven Parfüms sind es bis zu 40 %.

EdT und Parfüm

Durch den höheren Anteil des Duftöls enthält Parfüm weniger Alkohol als die übrigen Produkte. Der Alkohol verdünnt das Duftöl und ergibt eine leichtere Konsistenz. Das bedeutet jedoch auch, dass der Duft leichter ist und schneller verfliegt. Obwohl Parfüm wesentlich teurer ist als die anderen Produkte, ist es auch ergiebiger und dank der höheren Parfümkonzentration hält sich der herrliche Duft nach dem Auftragen länger.

Sowohl Eau de Toilette als auch Parfüm verliert bei Licht, UV-Strahlung und Erwärmung an Intensität. Sie sollten Ihre Düfte deshalb stets trocken, kühl und dunkel aufbewahren, damit der Duft sich hält. Es empfiehlt sich, die Originalpackung nicht wegzuwerfen, sondern die Düfte darin aufzubewahren, da sie darin Licht und UV-Strahlung nicht ausgesetzt sind. Eau de Toilette und Eau de Cologne können im Kühlschrank aufbewahrt werden, Parfüms sollten Sie jedoch nicht in den Kühlschrank stellen.

Frauen sowie Männer verwenden EdT und Parfüm um gut zu riechen und durch die Wahl ihres Lieblinsduftes ihre Persönlichkeit und ihren Stil zu unterstreichen. Bei der Wahl eines neuen Duftes, sollte man einen Duft auf der eigenen Haut ausprobieren, denn Duftnoten riechen auf jeder Haut anders. Sie können deshalb nicht damit rechnen, dass ein Duft auf Ihrer Haut genau so riecht, wie auf einem Duftstreifen in der Drogerie oder auf der Haut einer anderen Person. Sie sollten den Duft immer auf eine gut durchblutete Stelle sprühen, denn dann kommt der Duft am besten zur Geltung. Deshalb wird ein Duft in der Regel auf die Handgelenke, an den Hals oder hinter die Ohren gesprüht. 

 


 

 


 

Parfüm:

Markenparfüm:

 

 

 

Regeln/info:

 

 

 

 


Geskenke  |  Kontakt
Copyright geschenkewunder.de All rights reserved